Das wird ein ganz besonderes Konzert

Ein Dutzend internationaler Top-Solisten tritt im Sommer 
im Rahmen einer "Italienischen Nacht" auf der Naturbühne 
in Jesteburg auf
  • Ein Dutzend internationaler Top-Solisten tritt im Sommer
    im Rahmen einer "Italienischen Nacht" auf der Naturbühne
    in Jesteburg auf
  • hochgeladen von Sascha Mummenhoff

Auf der Naturbühne findet am 27. Juni eine "Italienische Nacht" mit internationalen Solisten statt. 

mum. Jesteburg.
Jesteburg steht ein spektakuläres Musikereignis bevor: Für Samstag, 27. Juni 2020, lädt der Verein Naturbühne zu einer "Italienische Nacht" ein. Die Gäste erwarten bei diesem Open-Air-Konzert unter anderem berühmte Arien, Duette, italienische Schlager und Popsongs.
Auf der Bühne stehen mit Marin Ber, Luminita Andrei, Lisa Jackson, Dana Done, Veselina Teneva, Kristina Susic, Kiril Sharbanov, Ciprian Done, Catalin Mustata, Dimitar Tenev, Eun-Seok Jang und Michael Kunze internationale Solisten. Begleitet werden die Künstler vom Orchester "Europäische Kammerphilharmonie", deren Mitglieder aus elf Nationen stammen. "Es sind junge begeisterte Musiker, die bei den Symphonikern, dem NDR-Orchester und Klassik Philharmonie unter Vertrag stehen", freut sich Naturbühne-Vorsitzender Bernd Jost. Im Crossover-Format wird die Orchesterbesetzung in Jesteburg um eine Band ergänzt. Konzertmeister Arsen Zorayan ist beispielsweise Gewinner zahlreicher internationaler Wettbewerbe (unter anderem Pirastro-Sonderpreis für die beste Interpretation eines Solowerkes). Die musikalische Leitung hat Doris Vetter übernommen. Sie studierte Klavier, Fagott und Gesang sowie Orchester- und Chorleitung in Deutschland, Österreich, Italien und Brasilien. Vetter konzeptioniert und leitet Konzertformate wie den "Internationalen Opernabend" mit Mitgliedern der Staatsoper Hamburg, Opernproduktionen sowie Musicalproduktionen.

Bombardino und vergünstige Tickets
Während des Jesteburger Weihnachtsmarktes am Freitag und Samstag, 29. und 30. November, wird der Verein Naturbühne mit einem eigenen Stand vertreten sein (weißes Pagodenzelt). Dort besteht unter anderem die Möglichkeit, leckere italienische Spezialitäten zu genießen. Wie wäre es etwa mit einem Bombardino? Auf Après-Ski-Partys in Südtirol ist der warm servierte Cocktail kaum mehr wegzudenken. Er besteht zum größten Teil aus Eierlikör, Brandy und Rum. Nach dem Bombardino-Genuss können sich die Weihnachtsmarkt-Besucher gleich die Tickets für die "Italienische Nacht" sichern - und dabei drei Euro sparen. Die Tickets kosten am Wochenende 30 statt 33 Euro. Die dafür reservierten Sitzplätze können gleich vor Ort ausgesucht werden. "Wer sich schnell entscheidet, bekommt die besten Plätze", so Jost.
Karten gibt es sonst im Vorverkauf an der Empore-Kasse (Breite Straße 10) sowie online unter www.empore-buchholz.de. An der Abendkasse werden übrigens 40 Euro fällig.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.