Die Kirche wird zur Fan-Meile

Fußball-Fans sind im LKG-Gemeinschaftshaus in Brackel zu den Übertragungen der WM-Spiele mit deutscher Beteiligung 
willkommen
  • Fußball-Fans sind im LKG-Gemeinschaftshaus in Brackel zu den Übertragungen der WM-Spiele mit deutscher Beteiligung
    willkommen
  • Foto: LKG
  • hochgeladen von Sascha Mummenhoff

LKG Brackel zeigt WM-Spiele auf Großbildleinwand.

mum. Brackel. Am 14. Juni beginnt die Fußball-Weltmeisterschaft und wir alle hoffen auf eine Titelverteidigung. In Brackel können auch in diesem Jahr wieder alle Fans gemeinsam mitfiebern. Das WM-Studio im Gemeinschaftshaus in der Büntestraße öffnet die Türen zu jedem WM-Spiel mit deutscher Beteiligung und dem Finale.
Los geht es am Sonntag, 17. Juni, um 17 Uhr mit dem ersten Gruppenspiel der deutschen Elf gegen Mexiko. Am 23. Juni (20 Uhr) trifft die "unsere Mannschaft" dann auf Schweden. Das letzte Vorrundenspiel ist am 27. Juni (16 Uhr) gegen Südkorea. Programmbeginn ist jeweils 45 Minuten vor Anpfiff. "Selbstverständlich hoffen wir darauf, dass wir auch die Achtel-, Viertel- und Halbfinale mit deutscher Beteiligung übertragen können", so Wilfried Wiegel, Vorsitzender der Landeskirchlichen Gemeinschaft Brackel. "Das Finale kann man dann bei uns in jedem Fall sehen - mit Deutschland als Finalteilnehmer würde es mir aber am meisten Freude machen."
Bereits seit der WM 2006 lädt die Brackeler Mitmachgemeinschaft anlässlich der jeweiligen Fußball Welt- und Europameisterschaften zum "Public Viewing" ein. Für das leibliche Wohl sorgt das WM-Bistro mit Bratwurst vom Grill, Eis und Süßigkeiten. Softdrinks und Bier vom Fass werden ebenfalls für kleines Geld angeboten. Der Erlös kommt der Jugendarbeit der Landeskirchlichen Gemeinschaft zu Gute.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen