Impftermine im Landkreis Harburg
Kostenlose Corona-Schutzimpfungen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

as. Landkreis Harburg. Eine Vielzahl von regelmäßigen Impfangeboten für Jugendliche und Erwachsene sowie spezielle Termine für Fünf- bis Elfjährige bietet der Landkreis Harburg seinen Bürgern in den kommenden zwei Wochen.

Die Corona-Impfungen und eine hohe Impfquote sind ein wichtiger Baustein auf dem Weg aus der Pandemie. Denn fest steht: Impfen schützt. Der Landkreis appelliert daher an alle, sich impfen zu lassen. Die Impfung schützt insbesondere vor schweren Krankheitsverläufen.

Für die Impfstützpunkte der Johanniter in Buchholz und Neu Wulmstorf sowie für die Stützpunkte des DRK in Winsen und in Fleestedt können Termine für die kommenden 14 Tage gebucht werden. Das geht ganz einfach unter www.landkreis-harburg.de/impfzentren.
Nach der Terminbuchung erhält man eine Terminnummer – diese muss zum Termin mitgebracht werden, da der Aufruf über die Nummer erfolgt. Die Impfteams bitten darum, wirklich erst zum vereinbarten Termin zu kommen und nicht früher. An den vier Impfstützpunkten sind außerdem – je nach Buchungsaufkommen – auch weiterhin Spontantermine mit aktuell keiner oder nur wenigen Minuten Wartezeit möglich. Bei den Terminen besteht die Pflicht zum Tragen einer FFP-2-Maske, bei Kindern ist eine medizinische Maske ausreichend.

Die Impftermine der kommenden zwei Wochen:

Regelmäßige Impfangebote

Buchholz – Impfstützpunkt Buchholzer Höfen (Breite Straße 11a)
• montags von 9 bis 16 Uhr
• dienstags von 9 bis 16 Uhr
• mittwochs von 9 bis 16 Uhr
• donnerstags von 12 bis 19 Uhr
• freitags von 12 bis 19 Uhr
Kinderimpfungen (ausschließlich Fünf- bis Elfjährige):
• samstags von 9 bis 13 Uhr

Winsen – Impfstützpunkt (Löhnfeld 1)
• montags von 10 bis 13 Uhr
• dienstags von 14.30 bis 16.30 Uhr
• mittwochs von 10 bis 13 Uhr
• donnerstags von 14.30 bis 16.30 Uhr
• freitags von 10 bis 13 Uhr
Kinderimpfungen (ausschließlich Fünf- bis Elfjährige):
• mittwochs von 14 bis 16 Uhr

Neu Wulmstorf – Impfstützpunkt (Marktplatz 24)
• dienstags von 9 bis 16 Uhr
• mittwochs von 9 bis 16 Uhr
• donnerstags von 12 bis 19 Uhr
• freitags von 12 bis 19 Uhr
• samstags von 9 bis 13 Uhr (ab 2. Mai)
Kinderimpfungen (ausschließlich Fünf- bis Elfjährige):
• samstags von 9 bis 13 Uhr (bis 2. Mai)

Fleestedt – Impfstützpunkt (Fleester Hoff)
• montags von 14.30 bis 16.30 Uhr
• dienstags von 10 bis 13 Uhr
• donnerstags von 10 bis 13 Uhr
• freitags von 14.30 bis 16.30 Uhr

Tostedt - Haus der Begegnung (Poststraße 16)
• montags von 10 bis 14 Uhr (alle 14 Tage in ungeraden Wochen)

Hanstedt - Küsterhaus (Am Steinberg 2)
• dienstags von 14 bis 18 Uhr

Bei den öffentlichen Terminen können alle Personen ab 12 Jahren die Erst- oder Zweitimpfung erhalten.

Dieser Mindestabstand bei der Drittimpfung gilt für alle Zweitimpfungen sowohl mit BionTech, Moderna als auch AstraZeneca. Menschen, die bisher lediglich eine Erstimpfung mit dem Impfstoff von Johnson & Johnson erhalten haben, können bei Einhaltung eines Mindestabstands von 28 Tagen eine Zweitimpfung mit einem mRNA-Impfstoff erhalten und nach drei Monaten die Booster-Impfung. Auch eine Drittimpfung für Personen ab 12 Jahren ist möglich. Sie wird nach der Stiko-Empfehlung frühestens drei Monate nach der Zweitimpfung mit einem mRNA-Impfstoff vorgenommen. Diese Auffrischimpfung ist auch wichtig für Kontaktpersonen von Infizierten, die in Quarantäne müssen. Denn wer zu Quarantäne verpflichtet ist und keine Boosterimpfung hat, erhält keine Entschädigung.

Außerdem wird der Proteinimpfstoff Novavax in den vier Impfstützpunkten angeboten. Er ist bislang für alle ab 18 Jahren zugelassen. Es dürfen sich aktuell ausschließlich Ungeimpfte dafür entscheiden. Eine sogenannte Kreuzimpfung mit anderen Impfstoffen ist nicht möglich. Für die Grundimmunisierung sind zwei Impfungen mit einem Abstand von mindestens drei Wochen notwendig.

Für vulnerable Personengruppen wird auch die 2. Auffrischimpfung angeboten. Die Ständige Impfkommission (Stiko) empfiehlt die 2. Boosterimpfung für gesundheitlich gefährdete Personengruppen frühestens drei Monate nach der 1. Auffrischimpfung (Booster) mit einem mRNA-Impfstoff. Zu den vulnerablen Gruppen gehören Menschen ab 70 Jahren, Bewohnerinnen und Bewohner von Pflegeeinrichtungen sowie Menschen mit Immunschwäche ab fünf Jahren. Personen, die nach der ersten Auffrischimpfung bereits eine Corona-Infektion durchgemacht haben, wird keine weitere Auffrischimpfung empfohlen.

Angesichts zahlreicher Nachfragen weisen die Impfteams darauf hin, dass bei den Terminen ein mRNA-Impfstoff angeboten wird. Entsprechend den Empfehlungen der Ständigen Impfkommission (Stiko) und aufgrund der Impfstofflieferungen durch den Bund wird für Impflinge ab 30 Jahre dabei ausschließlich Moderna angeboten. Der Impfstoff von Biontech/Pfizer wird für Jugendliche und Erwachsene bis 30 Jahre genutzt.

Zum Impftermin mitgebracht werden muss der Kinder- oder Personalausweis und soweit vorhanden der Impfpass und gegebenenfalls eine Genesenenbescheinigung. Der Anamnesebogen beziehungsweise eine Einwilligungserklärung und das Aufklärungsmerkblatt sind unter www.landkreis-harburg.de/impfzentren zu finden. Sie können dort heruntergeladen werden und dann ausgefüllt zum Impftermin mitgebracht werden. Jugendliche zwischen 12 und 15 Jahren müssen die schriftliche Einwilligung eines Erziehungsberechtigten mitbringen. Die Zweitimpfungen können drei Wochen später stattfinden.

Für die Kinderimpfungen gilt: Mitzubringen sind der ausgefüllte Anamnese- und Impfeinwilligungsbogen. Das Aufklärungsblatt ist nur zur Information der Eltern vorgesehen und braucht nicht mitgebracht zu werden. Die Anwesenheit eines Erziehungsberechtigten ist erforderlich. Der Anamnesebogen beziehungsweise eine Einwilligungserklärung und das Aufklärungsmerkblatt können unter www.landkreis-harburg.de/impfzentren heruntergeladen werden.

Informationen über alle Impfaktionen finden sich in der regelmäßig aktualisierten Übersicht auf der Internetseite des Landkreises, www.landkreis-harburg.de/impfzentren.

Autor:

Anke Settekorn aus Jesteburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.