Kunst-Genuss in der Kirche

Freuen sich auf die Ausstellung: Künstler und Vertreter der Kirchengemeinde
  • Freuen sich auf die Ausstellung: Künstler und Vertreter der Kirchengemeinde
  • hochgeladen von Sascha Mummenhoff

Kunstnetz-Mitglieder stellen 70 Werke in der Freien evangelischen Kirche aus.

mum. Hanstedt/Jesteburg. Das Gemeindezentrum der Freien evangelischen Kirche in Hanstedt wird vom 12. August bis zum 6. September zum Ausstellungsort für Malerei, Skulptur und Fotografie. Die zehnte Etappe der seit mehr als zwei Jahren andauernden „Kirchenreise“ führt die Mitglieder das Kunstnetz-Jesteburg in das im vergangenen Jahr neu bezogene Gebäude der FeG in der Harburger Straße. Die Vernissage findet am Sonntag, 13. August, nach dem 10 Uhr-Gottesdienst mit Pastor Bernd Meyer statt. Die Mitglieder der FeG und die Jesteburger Kunstschaffenden, die sich in ihren etwa 70 Arbeiten mit christlichen Themen auseinander gesetzt haben, freuen sich auf zahlreiche Besucher und interessante Gespräche.
Bereits am 12. August können die Arbeiten während des Abend-Flohmarktes und Nachbarschaftsfest der FeG von 16 bis 21 Uhr im Gemeindezentrum besichtigt werden. Weitere Öffnungszeiten bis zum 6. September: Sonntags nach dem Gottesdienst von 11 bis 13 Uhr und mittwochs zum „Treffpunkt Kirchencafé“ von 15 bis 18 Uhr.
• Übrigens: Die Mitglieder des Kunstnetz-Jesteburg werden am 16. September an der Hamburger Nacht der Kirchen teilnehmen und in der Heiligen Dreieinigkeitskirche in St. Georg zu Gast sein.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.