Musik aus Norwegen, Film aus Hamburg

Bent Ivar Depui Tversland (Mitte) tritt mit seiner 
Band im Filmmuseum auf
  • Bent Ivar Depui Tversland (Mitte) tritt mit seiner
    Band im Filmmuseum auf
  • Foto: photo n more
  • hochgeladen von Sascha Mummenhoff

Doppel-Veranstaltung im Filmmuseum. 

mum. Bendestorf.
Am Samstag, 7. September, wird der norwegische Songschreiber Bent Ivar Depui Tversland ab 19 Uhr mit seiner Band im Filmmuseum Bendestorf seine neue CD "Kitchen Recordings" vorstellen. Bereits im Februar war "Depui" zu Gast in Bendestorf, um mit einem kurzen Auftritt eine Filmvorführung zu eröffnen. Damals spielten sie gerade komponierte Songs. Seitdem wurde an den Liedern weiter gefeilt, bis sie auf CD gepresst werden konnten. Das Ergebnis kann sich hören lassen. "Depui" zeigt, wie vielfältig Rockmusik sein kann. Die Musik ist inspiriert von französischen Chansons, Balkanrhythmen und sogar mexikanischen Klängen. Die Lieder sind ein bunter Mix von gefühlvollen Balladen und handgemachtem ehrlichem, tanzbarem Rock. Frontmann Bent Ivar Depui Tversland erinnert an eine Mischung aus Tom Waits und Joe Cocker.
• An der Abendkasse werden 15 Euro fällig; im Vorverkauf zahlen die Gäste zwölf Euro. Tickets gibt es in der Tourist-Info Jesteburg und Buchholz und im Seniorenwohnsitz Bendestorf. Zudem können die Karten via E-Mail an info@film-bendestorf.de reserviert werden.
• Bereits am Donnerstag, 5. September, kommen Beatles-Fans im Filmmuseum auf ihre Kosten. Ab 19 Uhr wird der Film "Damals in Hamburg - The Beatles" aus dem Jahr 1967 gezeigt. Regisseur Thomas Struck wird selbst anwesend sein. In dem Streifen erinnern sich Weggefährten der Beatles aus den Hamburger Anfangstagen an die Zeit, als John Lennon, Paul McCartney, George Harrison, Pete Best, Stuart Sutcliffe und Ringo Starr in den Hamburger Musikclubs und Kneipen zu einer Band heranreiften. Der Film gibt auch Einblicke in deren privates Leben abseits der Hamburger Bühnen.
• Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.