Sparen wird kinderleicht

Die Broschüre "Besonders sparsame Haushaltsgeräte 2016/2017" steht auch online zur Verfügung
  • Die Broschüre "Besonders sparsame Haushaltsgeräte 2016/2017" steht auch online zur Verfügung
  • hochgeladen von Sascha Mummenhoff

Broschüre "Besonders sparsame Haushaltsgeräte" ist erschienen.

(mum). Waschmaschine, Kühlschrank oder Wäschetrockner sind Anschaffungen für viele Jahre, deshalb ist es wichtig, eine gute Wahl zu treffen. Leistung, Ausstattung, Energieverbrauch und Preis spielen eine wichtige Rolle und sind oftmals nicht einfach vergleichbar. Rechtzeitig vor dem Weihnachtsgeschäft schafft die vollständig aktualisierte Broschüre "Besonders sparsame Haushaltsgeräte 2016/2017" des Niedrig-Energie-Instituts einen guten Überblick. Die Broschüre ist ab Montag, 14. November, bei der Kreisverwaltung, den Städten und Gemeinden und bei der Verbraucherzentrale Energieberatung kostenlos erhältlich.
"Der Blick auf den Energieverbrauch des Wunschgeräts lohnt sich", sagt Stefanie Bender, Expertin der Verbraucherzentrale Energieberatung aus Jesteburg. "Effiziente Geräte sind zwar in der Anschaffung etwas teurer, die Mehrkosten rechnen sich aber durch die Einsparungen bei Strom- und Wasserkosten im Laufe der Jahre wieder."
Auf einen Blick finden Verbraucher in der Broschüre die effizientesten Kühl- und Gefrierschränke, Waschmaschinen, Trockner und Spülmaschinen, die derzeit auf dem Markt verfügbar sind. Übersichtliche Listen geben Auskunft über Hersteller, Abmessungen sowie die zu erwartenden Betriebskosten in 15 Jahren. Wer mehr wissen will, kann außerdem nachlesen, wie die Betriebskosten eines Geräts berechnet werden, was es mit Klimaklassen, "Low-Frost" und Vorschaltgeräten auf sich hat und wie Altgeräte korrekt entsorgt werden.
• Das Heft gibt es auch im Internet unter www.energiewegweiser.de zum Download.
• Bei allen Fragen zum effizienten Einsatz von Energie in privaten Haushalten hilft die Energieberatung der Verbraucherzentrale: online, telefonisch oder in einem persönlichen Beratungsgespräch. Die Berater informieren anbieterunabhängig und individuell. Mehr Informationen gibt es auf www.verbraucherzentrale-energieberatung.de oder unter 0800 - 809 802 400 (kostenfrei).

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.