"Jestival 2019": Ein Event mit erstklassiger Musik
Veranstalter organisierten erneut ein besonderes Programm mit Jazz, Rock und Pop

Die  Band "Max & Friends" und die Sängerin Jessica Mears werden die Zuhörer mit ihrer Stimmgewalt begeistern
3Bilder
  • Die Band "Max & Friends" und die Sängerin Jessica Mears werden die Zuhörer mit ihrer Stimmgewalt begeistern
  • Foto: Veranstalter
  • hochgeladen von Axel-Holger Haase

ah. Jesteburg. Wenn man in Jesteburg und Umgebung Einwohner fragt, was sie am Samstag, 17. August, unternehmen, heißt es natürlich: "Wir gehen zum Jestival!" Zum zweiten Mal findet das Musikevent auf der Jesteburger Naturbühne (Am Alten Moor 10, 21266 Jesteburg) statt. Los geht's um 16 Uhr.
Die Organisatoren freuen sich, dass es ihnen gelungen ist, erneut ein attraktives Musikprogramm zu organisieren, dass beste Unterhaltung verspricht. Als Hauptact ist "Max & Friends" dabei. Viele der Bandmusiker haben Jazzpreise gewonnen, bekannte Musiker auf Welttourneen begleitet oder mit zahlreichen berühmten Stars von Klassik bis Pop auf der Bühne oder im Studio zusammengearbeitet. Sie sind schon auf vielen prominenten Veranstaltungen aufgetreten. Die Jesteburger kennen "Max & Friends" bereits vom Dorffest im Jahr 2017 auf dem Niedersachsenplatz, wo die Musiker für beste Stimmung sorgten. Die Band freut sich auf den Auftritt beim Jestival, denn sie war begeistert von dem tollen Publikum beim Dorffest und beim Jestival im vergangenen Jahr.
Im Vorprogramm treten zwei Bands auf: Lyntow aus Göttingen begann 2017, ihre Fans zu erfreuen. Die Band fasziniert durch ihren doppelstimmigen Gesang, begleitet von Gitarre, Klavier, Schlagzeug, Percussion, Bass und Cello. Die Musiker kreieren einen harmonischen Sound, in dem sich Folk-Pop, jazzige Melodien und Rock mischen. In ihren Liedern erzählen sie von den Erlebnissen des Alltags.
Die zweite Gruppe ist Melantonic. Die Musiker stammen aus Hamburg. Ihre Musik kennzeichnet ein starkes Gitarrenspiel, knackige Beats und perfekt arrangierter Gesang. Sie haben in Hamburg bereits in der ausverkauften Markthalle und im Knust gespielt und sind bundesweit unterwegs. Im Sommer war der Auftritt bei der Kieler Woche ein Höhepunkt.
Den Beginn machen Mitglieder der Oberschule mit einem Poetry Slam um 16 Uhr.
• Die Eintrittskarte kostet 15,80 Euro im Vorverkauf, 18 Euro an der Abendkasse. Die Karten sind in Jesteburg im Café "Mokkasin", bei "Berg & Tal", "Knackig-Frisch" , im Jesteburger Buchladen, Friseur Christina Bosse und an der Theaterkasse der Empore in Buchholz erhältlich.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.