Doppel-Gold für Reinhold Wolter

Reinhold Wolter (re.) mit dem Briten Vernon Thomas gemeinsam auf dem Siegerpodest
  • Reinhold Wolter (re.) mit dem Briten Vernon Thomas gemeinsam auf dem Siegerpodest
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Roman Cebulok

(cc). Bei den transilvanischen ETU-Multisports – Europameisterschaften (EM) im Duathlon in Targu Mures in Rumänien holte der 82-jährige Vielseitigkeitssportler Reinhold Wolter (VfL Jesteburg) aus Brackel zwei Titel in der Altersklasse 80 bis 84. Der rüstige Senior hatte sich für die EM über 20-Kilometer-Rennradfahren, und im Laufen über die 2,5-Km-Distanz qualifiziert. Am ersten Wettkampftag feierte er den Sieg in 1:50:27 Stunden. Drei Tage später war er auf der Standard-Distanz am Start, für die sich Wolter über 10-km-Laufen, 40-km-Rennradfahren, und 5-km-Laufen qualifiziert hatte. Nachdem er auch diesen Wettkampf seiner Altersklasse in insgesamt 3:56:08 Stunden gewann, konnte er mit zwei Goldmedaillen im Gepäck seine Heimreise antreten. Sein nächster Wettkampf werden am 25. August in Hamburg die Cyclassics sein, bei denen Wolter auf seinem Rennrad über 60 Kilometer in der Altersklasse 80 Jahre und älter starten wird. Im Vorjahr wurde auf dieser Strecke Zweiter (01:58:39 Std.).

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.