Heimspiel für die Fußballfrauen des VfL

(cc). Zum Heimspiel in der Regionalliga Nord empfangen die Fußballfrauen des VfL Jesteburg (7. Platz) am Sonntag, 28. April, 14 Uhr, am alten Moor den Tabellenneunten TuS Büppel.
Vor Ostern gewann das VfL-Team auswärts bei Bremen mit 3:1 beim Tabellen-10. TuS Schwachhausen. Damit nahmen die Jesteburger Revanche für das 0:1 aus dem Hinspiel. Der VfL machte von Beginn an Druck, und ging durch das Tor von Sarah Wedtgrube mit 1:0 in Führung. Nele Heins erhöhte auf 2:0 (11. Minute). In der 30. Minute verkürzten die Gastgeberinnen auf 1:2. Dabei blieb es bis zur Pause. Im zweiten Durchgang kam Jesteburg durch einen verwandelten Elfmeter durch Annalena Otto zum 3:1-Endstand.

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.