Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Die Jugend im Blick

"Gemeinsam viel bewegen" lautet das Motto

Neuer Bürger- und Gewerbeverein lädt zu einem Informationsabend am 17. Oktober im "Heimathaus" ein.

mum. Jesteburg. "Wir verfolgen das Ziel, die Interessen unserer Mitglieder und die der Bürger der Samtgemeinde Jesteburg zu unterstützen sowie das gesellschaftliche Miteinander zu fördern", sagt Christiane Kremer-Stöckl. Seit Mitte Juni steht sie an der Spitze des Jesteburger "GeWerbekreises", der sich künftig "Bürger- und Gewerbeverein der Samtgemeinde Jesteburg" nennt (das WOCHENBLATT berichtete). "Dazu gehört auch, das kulturelle Zusammenleben weiterhin mit Veranstaltungen wie etwa dem Weihnachtsmarkt, der Weihnachtsbeleuchtung entlang der Hauptstraße, dem Maibaumaufstellen und dem White Dinner aufrecht zu erhalten." Ein Schwerpunkt bleibe auch die Betreuung des Jesteburger Wochenmarktes.
"Wir freuen uns auf weitere Vorschläge und Anregungen von unseren Mitgliedern und den Bürgern aus der Samtgemeinde", ergänzt Paul-H. Mojen, der als Vize-Vorsitzender auch weiterhin als Marktleiter für den Wochenmarkt verantwortlich bleibt.
Komplettiert wird das Vorstands-Team durch die langjährige Schatzmeisterin Cornelia Ziegert sowie die Beisitzer Bernd Jost und Edmund Minke. "Die Zahl der Beisitzer soll in einer der nächsten Mitgliederversammlungen erhöht werden", so Christiane Kremer-Stöckl.
Eine gute Gelegenheit, den Verein und seinen Vorstand kennenzulernen, bietet sich am Mittwoch, 17. Oktober. Ab 19 Uhr findet im "Heimathaus" (Niedersachsenplatz) ein Informationsabend statt. "Wir möchten bisherige Mitglieder und neugierige Bürger für den Verein begeistern", so Kremer-Stöckl. "Stellen Sie Fragen - auch kritische - und bringen Sie Ihre Ideen und Vorschläge ein. Wir sind davon überzeugt, dass nur ein Miteinander unser Zusammenleben bereichert."
Mojen ergänzt: "Ganz besonders liegt uns die jüngere Generation am Herzen, denn mit deren Unterstützung können wir auch gezielter auf Wünsche und Bedürfnisse eingehen." Der jährliche Vereinsbeitrag wurde für gewerbetreibende Mitglieder übrigens reduziert. "Wir würden uns aber sehr freuen, wenn der 'alte' Jahresbeitrag freiwillig auch weiterhin gezahlt wird."
• Die nächste Mitgliederversammlung findet am Mittwoch, 7. November, um 19 Uhr bei "Hof & Gut" in Itzenbüttel statt.