Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Ganz Deutschland packt wieder Päckchen

Für viele Kinder ist das Geschenk aus Deutschland das einzige, was sie zu Weihnachten bekommen Fotos: Frank Wendorff/mum
 
Das ist Engagement: Tabler aus Hamburg sowie Harburg Stadt und Land trafen im vorigen Jahr, um die fast 10.000 Päckchen zu sortieren
Der Weihnachtspäckchen-Konvoi 2018 geht bald auf die Reise / Jetzt Geschenke abgeben

(mum). Es sind zwar noch ein paar Wochen bis Weihnachten, doch die Vorbereitungen für den Weihnachtspäckchen-Konvoi von Round Table, Ladies Circle, Old Tablers, Tangent Club und Freunden gehen jetzt in die heiße Phase. In ganz Deutschland heißt es daher gerade in Familien, Kitas und Schulen: Päckchen packen unter dem Motto "Kinder helfen Kindern".
Und auch die Landkreise Harburg und Stade sind dabei. Voriges Jahr kamen allein rund um Hamburg 9.392 Päckchen zusammen. Davor waren es knapp 7.500 Geschenke, die die Menschen aus Harburg Stadt und Land für bedürftige Kinder in Rumänien, Moldawien, Bulgarien und in der Ukraine gespendet hatten. In Seevetal in der Logistik-Halle von "STS - Seevetaler Transport Service GmbH" ("Seevetaler Warenhotel") werden die vielen Päckchen für den Transport nach Altersgruppen sortiert (Kindergarten, Grundschule und Teenager). Das ist notwendig, damit die Helfer vor Ort wissen, welche Kartons sie an die Bedürftigen rausgeben.
Die vielen Päckchen wurden auf 62 Euro-Paletten verladen und dann mit zwei Lkw nach Hanau gefahren. Von dort aus machte sich der Konvoi in Richtung Osten auf den Weg. Im vergangenen Jahr waren es mehr als 132.000 Päckchen.
Das Besondere an der gemeinsamen Aktion der Service Clubs ist, dass alle Helfer ehrenamtlich im Einsatz sind. Die Teilnehmer nehmen sogar Urlaub, um den Kinder vermutlich ihr einziges Weihnachtsgeschenk zu überbringen.
Die Idee des Weihnachtspäckchenkonvois ist schnell erklärt: Kinder verschenken beispielsweise ein gut erhaltenes Spielzeug an ein Kind, das sonst kein Weihnachtsgeschenk bekommen würde. In ganz Deutschland werden daher gerade Päckchen in Schuhkartongröße mit Spielsachen, Malstiften aber auch gut erhaltener Kinderkleidung und Hygieneartikeln von Kindern für Kinder gepackt. Viele davon auch mit einem ganz persönlichen Weihnachtsgruß.
Das Ziel der Weihnachtspäckchen? Ländliche und entlegene Gegenden in Rumänien, Moldawien, Ukraine und Bulgarien. Dort bescheren die hier gepackten Weihnachtspäckchen über 100.000 bedürftigen Kindern in Kranken- und Waisenhäusern, Kindergärten und Kliniken eine ganz besondere Weihnachtsüberraschung und zaubern ein Lächeln in die Kinderaugen.
• Wer mehr über den Konvoi erfahren oder wissen möchte, was am besten verschenkt werden sollte, findet weitere Informationen unter www.weihnachtspaeckchenkonvoi.de.

Die Abgabestellen
Mit auf die Reise gehen auch dieses Jahr wieder etwa 1.400 Päckchen aus Winsen und Umgebung. Die Mitglieder des Round Table Winsen sammeln dafür gerade die Weihnachtspäckchen in Kindergärten und Schulen ein. Wer auch ein Teil des Weihnachtspäckchen-Konvois werden will, hat die Gelegenheit, an folgenden Terminen ein Päckchen abzugeben:
• Bei Famila (Löhnfeld 10):
• Samstag, 10. November, 10 bis 14 Uhr
• Samstag, 17. November, 10 bis 14 Uhr
• Samstag, 24. November, 10 bis 14 Uhr
• Bananenflanken-Fußballturnier:
Samstag, 17. November, ab 11 Uhr in der BBS-Halle (Bürgerweide 20, Winsen)
• Bis zum 24. November in folgenden Geschäften:
• Modehaus Düsenberg & Harms (Rathausstraße 34) 
• Hofläden Löscher (Hoopter Elbdeich 77, Hoopte und Lüneburger Straße 199, Borstel)
• Pakete können auch wieder in den OBI-Märkten in Harburg und Buchholz abgegeben werden. Zum fünften Mal beteiligt sich zudem das Baustoff-Zentrum Delmes Heitmann an der Aktion. An den Standorten in Harburg, Buchholz, Hollenstedt und Winsen können die Pakete bis Samstag, 24. November, abgegeben werden. Geschäftsführer Alexander Delmes, unterstützt die Aktion gern.
• Individuelle Abholtermine für Schulen und Kindergärten können gegebenenfalls organisiert werden (ab 50 Pakete). Für Anfragen bitte diesen Link nutzen: www.rt-28.de/wpk-2018-abholung.


Dieser Inhalt wird von Youtube eingebettet. Sobald Sie den Inhalt laden, werden Daten zwischen Ihrem Browser und Youtube ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.