Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Weihnachtliches mit Dora Heldt

Wann? 07.12.2018 19:30 Uhr

Wo? Heimathaus, Niedersachsenplatz, 21266 Jesteburg DEauf Karte anzeigen
Dora Heldt ist am Freitag zu Gast in Jesteburg (Foto: Gunter Glücklich)
Jesteburg: Heimathaus |

Benefiz-Lesung für minderjährige Flüchtlinge.

mum. Jesteburg. Die Bücherei der Samtgemeinde Jesteburg lädt zu einer besonderen Veranstaltung ein: Am Freitag, 7. Dezember, ab 19.30 Uhr präsentiert Bestseller-Autorin Dora Heldt im Zuge einer weihnachtliche Lesung ihr neues Buch "Schnee ist auch nur hübschgemachtes Wasser". Der Erlös ist für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge bestimmt. Geplant ist eine Weihnachtsfeier mit deutschen Traditionen, zu der die jungen Flüchtlinge jeweils einen Freund einladen dürfen. Die Weihnachtsfeier wird von der Samtgemeinde-Bücherei in Zusammenarbeit mit Melanie Backhaus, der Flüchtlingskoordinatorin der Samtgemeinde, organisiert. "Wir freuen uns auf ein Miteinander und eine schöne Zeit mit den Jugendlichen und danken Dora Heldt für die großzügige Unterstützung", sagt Bücherei-Leiterin Jutta Viercke-Garcia.
Dora Heldt nimmt die Gäste in ihrem Buch mit in ihre Winterwelt und erzählt in heiterem Ton, warum Ela jetzt Manu heißt, am 23. Dezember manchmal ein hässlicher Hund gesucht werden muss und warum kleine dickliche Jungen im Engelskostüm gar nicht unbedingt süß sind. Herrliche Geschichten rund um die Zeit des Schneematsches, der Glühweinstände und auch der ersten Frühlingsgefühle.
Für das leibliche Wohl sorgen während der Lesung die Jesteburger "LandFrauen". Der Eintritt kostet zwölf Euro. Tickets gibt es im Jesteburger Buchladen (04183 - 5745), in der Jesteburg Touristik (04183 - 5363) und in der Samtgemeinde-Bücherei.
• "Schnee ist auch nur hübschgemachtes Wasser" (ISBN 978-3-423-21694-4) ist bei dtv erschienen und kostet zwölf Euro.