Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Wintervergnügen mitten im Sommer

Bereits im vorigen Jahr gab es eine Schneeburg für den Schneeleoparden

Erfrischender Schneeberg für Mensch und Tier Im Wildpark Lüneburger Heide.

mum. Hanstedt-Nindorf.Wer bei sommerlichen Temperaturen Sehnsucht nach Schnee hat, braucht nicht gleich in arktische Regionen zu reisen. Im Wildpark Lüneburger Heide in Hanstedt-Nindorf gibt es am Sonntag, 15. Juli, von 11 bis 16 Uhr einen Berg Schnee zur Erfrischung von Mensch und Tier - spendiert vom "Snow Dome" in Bispingen.
Der Schneeberg wird auf Höhe der Schneeleoparden-Anlage neben der Bärenschlucht aufgefahren und lädt zum Toben und Spielen ein. Mit von der Partie ist ein Promotion-Team des "Snow Dome" samt Glücksrad und Maskottchen. Auch die Schneeleoparden dürfen sich an diesem Tag auf einen Berg Schnee freuen. Passend dazu gibt es an der Schneeleoparden-Anlage ein Quiz. Die Lösungsbögen können anschließend am Wildpark-Stand abgegeben werden.
Um 11.30 Uhr und um 15 Uhr werden die Schneeleoparden von der Zooschule näher vorgestellt. Zusätzlich dürfen sich die Kinder an diesem Tag auch auf eine Piratenschatzsuche mit Kapitän Schwarzbart und seiner Meute freuen. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Artenschutz-Pavillon (gleich beim Eingang). Es ist also alles angerichtet für einen tollen Ferientag im Wildpark.
• Zwei Wochen später - am Sonntag, 29. Juli, - übernehmen Schwarzbart und seine Meute beim Piraten-Kinderfest von 11 bis 16 Uhr komplett das Kommando über den Park. Kinder, die den Wildpark an diesem Tag im Piratenkostüm besuchen, erhalten am Eingang eine Schatzkarte. Sie führt die Nachwuchspiraten zu einem geheimen Schatz. Mit vielen tollen Piratenaktionen zum Mitmachen, Hüpfburg, Kinderschminken und großer Schatzsuche für alle Kinder.
• Weitere Informationen über den Wildpark Lüneburger Heide gibt es im Netz unter www.wild-park.de.