Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Optiker Meins in Jesteburg: Alles für das gute Sehen und Hören

Die Beratungsplätze sind hell und freundlich gestaltet
 
Das Fachgeschäft in der Mitte Jesteburgs erhielt zwei zusätzliche Schaufenster nach der Vergrößerung

Größer, schöner und noch mehr Service: Das trifft ab sofort auf das Fachgeschäft "Optiker Meins" in Jesteburg zu. Die Geschäftsräume an der Hauptstraße 10 wurden durch Hinzunahme benachbarter Firmenräume vergrößert und auch vollständig neu gestaltet.
Die Verkaufsfläche beträgt nun 120 Quadratmeter. Zugleich erhielt das Fachgeschäft eine größere Schaufensterfläche, wodurch die Räume noch heller und freundlicher wirken.
"Wir haben viel Wert auf eine großzügige Präsentation unserer vielfältigen Brillengestellauswahl gelegt", sagt Augenoptikermeister Uwe Meins. Dieses fällt gleich beim Betreten des Geschäfts auf.

Auch der Augenprüfraum wurde neu gestaltet und beträchtlich vergrößert. Für die Kunden steht ein besonderer Trainingsraum für das Einsetzen von Kontaktlinsen und Hörsystemen zur Verfügung.
Ferner gibt es durch den Umbau ab Juli dieses Jahres einen schallisolierten Raum für das Anpassen von modernen Hörsystemen. "Der Kunde erhielt bei uns schon immer einen optimalen und umfassenden Beratungsservice rund um das gute Sehen. Nun kommt auch das Hören hinzu", so Uwe Meins. Nun sind die Räume für die Untersuchungen und Beratungen optimiert worden. Zu der Beratungskompetenz kommt jetzt der "Wohlfühlfaktor" hinzu.
• Ab sofort bietet Optiker Meins für seine Kunden verschiedene Aktionen an. So erhalten Kunden auf alle vorrätigen Brillenfassungen 20 Prozent Rabatt. Auf alle Brillengläser bekommt der Kunde ebenfalls 20 Prozent Preisnachlass. Wer sich am gleichen Bestelltag für eine zweite Brille entscheidet, erhält sogar 50 Prozent Preisnachlass auf die zweite Brille. Auch Concactlinsen-Träger dürfen sich auf eine Aktion freuen: Sie erhalten 20 Prozent Rabatt auf ihre Concactlinsen. Diese Angebote gelten bis Samstag, 30. Juni, und sind nicht mit anderen Aktionen oder Gutscheinen kombinierbar. Es lohnt sich jetzt also besonders, in das Jesteburger Fachgeschäft zu schauen.
"Durch eine intensive Augenüberprüfung in Verbindung mit verschiedenen Screening-Tests können wir maßgeschneiderte Brillengläser und Conctactlinsen empfehlen und anpassen", sagt Augenoptikermeisterin und Contactlinsenspezialistin Claudia Aldag. Dafür nutzt "Optiker Meins" neueste Technologie. "Schon seit zwei Jahren bieten wir unseren Kunden einen Netzhautscan an. Anhand dieser Bilder können wir sehen, ob es Auffälligkeiten in der Durchblutung der Netzhaut gibt, ob der sensible Bereich des Sehnervenkopfes nicht zu viel Druck erhält und ob der Punkt des besten Sehens, die Macula, unauffällig aussieht", so Augenoptikermeister Uwe Meins. Die erstellten Bilder werden gemeinsam mit dem Kunden angeschaut. Dieser erhält somit einen Einblick in sein eigenes Augeninnere. Sollte dabei etwas Besonderes auffallen, wird der Kunde an den Augenarzt verwiesen. Die technischen Möglichkeiten bei Optiker Meins ersetzen die medizinische Kontrolle aber nicht.
Das Sehvermögen bei Tag und Nacht kann ebenfalls variieren. Ob eine solche Eigenart vorliegt, kann bei Optiker Meins auch ermittelt werden. Mit dem "Visionix", einem modernen Messgerät, erhält das Team detaillierte Ergebnisse des Tages- und Nachtsehvermögens in einer anschaulichen Gegenüberstellung. Dieses Ergebnis ist nur eines von vielen weiteren, das in nur 90 Sekunden vollautomatisch ermittelt wird. "In diesem Test wird unter anderem die Lichtdurchlässigkeit der Augenlinse ermittelt, sodass zum Beispiel eine Früherkennung des Grauen Stars möglich ist", sagt Claudia Aldag.
Nicht nur das gute Sehen ist wichtig, sondern auch das individuelle Aussehen. Daher hält das Team eine vielfältige Auswahl an Brillengestellen renommierter Hersteller bereit. "Wir nehmen uns Zeit für Sie. Lassen Sie sich kompetent und ausführlich beraten", sagt Augenoptikermeister Uwe Meins.