Einbrecher stehlen Pflanzenschutzmittel im Alten Land

tk. Altes Land. Die Polizei muss eine Serie von fünf Einbrüchen in Ostbaubetriebe im Alten Land aufklären. Zwischen Dienstag um 18 und Mittwoch um 6.30 Uhr sind Unbekannte in vier Lagerhallen in Guderhandviertel und eine in Mittelnkirchen eingedrungen. Die Täter entwendeten vor allem Pflanzenschutzmittel. Außerdem nahmen sie Werkzeuge mit. Wie hoch der Schaden ist, steht nach Angaben der Polizei noch nicht fest.
In den vergangenen Jahren kam es immer wieder zu gezielten Diebstählen von Pflanzenschutzmitteln. Die Polizei geht davon aus, dass diese Einbrecher damit gewerblich handeln.
Hinweise: Tel. 04161 - 647115.

Autor:

Tom Kreib

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.