Endstücke von Fallrohren abgebaut
Kupferdiebe in Jork und Bargstedt

tk. Jork/Bargstedt. Kupferdiebe haben zwischen Donnerstag und Freitag in der vergangenen Woche fünf Endstücke von Fallrohren an der St. Nicolai Kirche in Jork-Borstel entwendet. Kupferdiebe waren zwischen Mittwoch und Donnerstag auch in Bargstedt aktiv: Sie bauten von der Geschäftsstelle der Kreissaprkasse ebenfalls Endstücke von Kupferfallrohren ab.
Der Schäden beträgt in beiden Fällen nach Polizeiangaben rund 500 Euro.

Autor:

Tom Kreib

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.