Kupferdiebe schlagen in Jork zu

tk. Jork Derzeit schlagen Kupferdiebe vermehrt in Jork zu: In der Nacht zum Mittwoch waren Unbekannte bereits das dritte Mal auf Beutezug. An einem Haus am Osterminnerweg bauten sie Fallrohre ab. Das war vorher schon in zwei anderen Fällen in der Nachbarschaft passiert. Die Polizei schätzt den Schaden auf mehr als 1.000 Euro.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen