Rennradfahrer schwer verletzt - Zeuge gesucht

ab. Jork/Hove. Im Jorker Ortsteil Hove kam es am Mittwochabend gegen 19 Uhr auf der Straße "Groß Hove" zu einem Verkehrsunfall: Auf der L140 überholte nach Zeugenaussagen ein bisher unbekannter Fahrer mit seinem Fahrzeug einen 59-jährigen Rennradfahrer. Der Radfahrer stürzte und verletzte sich schwer. Er wurde ins Stader Elbe Klinikum eingeliefert. Die genauen Umstände des Unfalls sind noch unklar, daher wird der unbekannte Fahrer gebeten, sich als Zeuge zur Verfügung zu stellen und sich unter Tel. 04162 - 912970 zu melden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen