Schwerer Unfall in Jork: 85-jähriger Autofahrer in Lebensgefahr

Helfer ziehen den Wagen vom Fußweg
4Bilder
  • Helfer ziehen den Wagen vom Fußweg
  • Foto: Polizei
  • hochgeladen von Tom Kreib

tk. Jork. Ein Autofahrer (85) hat am Dienstagvormittag aus ungeklärten Gründen die Kontrolle über seinen VW Golf verloren. Das Auto prallte mit voller Wucht gegen eine Straßenlaterne. Der Fahrer wurde bei dem Unfall lebensgefährlich verletzt.
In Höhe des Rewe-Marktes kam es zu dem Unglück. Beherzt griffen Augenzeugen ein und retteten den Mann aus dem Fahrzeugwrack.
Neben dem Notarzt aus Buxtehude wurde auch der Rettungshubschrauber alarmiert. Die Mediziner und die Besatzung des Rettungswagens konnten den Mann wiederbeleben. Er wurde in ein Hamburger Krankenhaus geflogen.

Autor:

Tom Kreib aus Buxtehude

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen