Verkehrsunfall in Jork-Königreich

Der Fahrer des Polo wurde eingeklemmt
  • Der Fahrer des Polo wurde eingeklemmt
  • Foto: Lühmann
  • hochgeladen von Tom Kreib

tk. Jork-Königreich. Ein Autofahrer (45) ist am Mittwochabend in Jork-Königreich in einer lang gestreckten Kurve auf die Gegenfahrbahn geraten. Der Volvo des Mannes stieß mit dem VW Polo eines 36-Jährigen zusammen. Dessen Fahrer wurde in dem Kleinwagen eingeklemmt. Glück im Unglück: Ein Arzt fuhr an der Unfallstelle vorbei und leistete sofort Erste Hilfe. Mehrere Ortsfeuerwehren aus dem Alten Land befreiten den Mann aus dem Wrack. Das Unfallopfer kam ins Buxtehuder Krankenhaus.

Autor:

Tom Kreib

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen