Weintraube trifft Schokokugel
Verkleidungskünstler feiern generationsübergreifend bei der legendären Maskerade des MTV Wisch

Gut vorbereitet: Die Ferrero Rochers hatten Schokokugeln zum Verteilen in ihren Handtaschen und die Weintraube hatte genug lila Ersatzballons dabei
3Bilder
  • Gut vorbereitet: Die Ferrero Rochers hatten Schokokugeln zum Verteilen in ihren Handtaschen und die Weintraube hatte genug lila Ersatzballons dabei
  • Foto: Elisabeth Wahlen
  • hochgeladen von Lena Stehr

lt. Jork. Hexen, Zauberer und Vampire, Ferrero Rochers und M&Ms, Männer in Frauenkleidern, überlebensgroße Weintrauben und Kiwis, Tannenbäume, Teletubbies und viele andere aufwendig verkleidete und geschminkte Faschings-Fans zwischen 16 und 60 Jahren bevölkerten am vergangenen Samstag das Fährhaus Kirschenland.
Die Organisatoren der legendären Maskerade des MTV Wisch waren mal wieder begeistert von der großen Resonanz und der Kreativität der zahlreichen gut gelaunten Gäste, die auf zwei Tanzflächen ausgelassen bis in die frühen Morgenstunden feierten. Und in einem waren sich generationsübergreifend alle Verkleidungskünstler einig: Für die Maskerade im Kirschenland ist man im Grunde nie zu alt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen