bc. Jork.Vier Spieler des Fußball-Bundesligisten Werder Bremen sind am Dienstag, 3. September, zu Gast am Schulzentrum Altes Land in Jork. Der Besuch der Kicker findet im Rahmen der Aktion „Profis in der Schule“ statt. Schüler können gemeinsam mit Bundesligaspielern trainieren.

Mit dabei sind Torwart Sebastian Miliz sowie Lukas Schmitz, Tom Trybull und Raphael Wolf. Sie wollen sich Niedersachsens Fußballnachwuchs aus der Nähe anschauen. Die Bremer werden begleitet von Regionalliga-Schiedsrichter André Schönheit sowie von vier Spielerinnen vom Frauen-Handball-Bundesligisten Buxtehuder SV.

Von 8.30 bis etwa 15 Uhr dreht sich alles darum, das Runde ins Eckige zu bekommen.

Autor:

Björn Carstens aus Buxtehude

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen