Parkgebühren auf Womo-Platz

bc. Jork. Der Jorker Gemeinderat beschließt in seiner Sitzung am Mittwoch, 3. April, die Einführung von Parkgebühren für Wohnmobile auf dem Festplatz und am Yachthafen Neuenschleuse. Der Verwaltungsausschuss hat der Erhöhung bereits im vergangenen Jahr zugestimmt. Die Gemeinde rechnet mit jährlichen Einnahmen von 40.000 Euro. Dagegen stehen jährliche Kosten von rund 11.000 Euro sowie eine einmalige Ausgabe in Höhe von 12.000 Euro. Beginn der öffentlichen Sitzung ist um 19 Uhr in der Cafeteria im Schulzentrum.

Autor:

Björn Carstens aus Buxtehude

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen