Kunst im Museum Altes Land
Malerei von Renate Kock-Skowron in Jork

bo. Jork. "Cada pieza es única" - aus dem Spanischen übersetzt: jedes Stück ist einmalig - heißt die Ausstellung mit Malerei von Renate Kock-Skowron im Museum Altes Land. Im ersten Stock des Gebäudes präsentiert die Stader Künstlerin gegenständliche und abstrakte Arbeiten in Öl und Acryl. In ihrer Malerei verarbeitet sie gern Eindrücke, die sie auf Reisen sammelt. Kontraste in Farbe und Form prägen die Stimmung der Bilder. Motive sind neben Abstrakta Menschen, Landschaften, das Meer, Bäume, Blumen und Tiere.

  • Bis So., 29.09., 11-17 Uhr im Museum Altes Land in Jork, Westerjork 49. 

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.