Taizé-Andacht in St. Nikolai Jork-Borstel

sla. Jork-Borstel. Die St.-Nikolai-Kirche wird am Samstag, 29. Januar, um 17.30 Uhr, durch hunderte von Kerzen erleuchtet sein. Monika Kreikenbohm wird am Klavier und mit eingängigen Taizé-Gesängen für stimmungsvolle Begleitung sorgen. Die Texte wurden vom Taizé-Team vorbereitet. Taizé gilt als Symbol der ökumenischen Bewegung. Gegründet wurde sie in Frankreich 1949 von dem inzwischen verstorbenen Protestanten Roger Schutz. Aufgrund der Abstandsregeln gibt es eine begrenzte Platzzahl. Daher wird um Anmeldung auf der Internetseite unter www.kirche-borstel.de oder im Pfarrbüro unter ( 04162 313 gebeten. Während der gesamten Andacht muss eine FFP2- Maske getragen werden.

Autor:

Susanne Laudien aus Buxtehude

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.