Beim Apfellauf in Jork überreichten die Teilnehmer einen Apfel als Staffelstab
Staffellauf einmal anders

Die Läufer der Kinderstaffeln legten sich mächtig ins Zeug  Foto: jab
3Bilder
  • Die Läufer der Kinderstaffeln legten sich mächtig ins Zeug Foto: jab
  • hochgeladen von Jaana Bollmann

jab. Jork. Ein Lauftag für Jung und Alt war der dritte Apfellauf auf dem Obsthof Lefers in Jork. Auf der Strecke ging es für die ausschließlich als Staffel angetretenen Läufer durch die reichtragenden Bäume der Obstplantagen und jede Menge Regen.

Bei diesem Laufevent ging es um "Spaß an der Bewegung" - so das Motto der Veranstaltung. Die Leichtathletikabteilung des Post SV Buxtehude organisierte den Staffellauf und sorgte mit dem besonderen Apfel-Staffelstab für viel Spaß bei den Beteiligten. Aber auch das Aufwärmprogramm ließ die Teilnehmer vor ihrem Antritt nicht nur die Bein-, sondern auch die Lachmuskeln aktivieren.

Als Ehrengast war die Altländer Blütenkönigin Marina Tajger mit von der Partie. Sie feuerte besonders die kleinen Läufer zwischen sechs bis neun Jahren bei ihrem Lauf auf 1,6 Kilometern an und spornte sie zu Höchstleistungen an. In Gruppen von drei Kindern traten sie zur Staffel an, die von den Familien mit großem Applaus beflügelt wurden. An die letzten Läufer überreichte die Blütenkönigin jeweils eine Medaille.

Die älteren Sportler zwischen zehn und 99 Jahren traten auf 3,9 Kilometern gegeneinander an. Mit jeweils vier Personen pro Gruppe ging es an den Start. Eine einzige Siegerstaffel gab es nicht, da es bei dem Lauf nicht um Schnelligkeit gehe, sondern um den Spaß, so die Organisatoren.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.