Kulinarischer Botschafter: Firma Nordik stellt aus Altländer Obst edle Liköre und Brände her

Arndt Weßel stellt die Spirituosen in seiner Edelbrennerei und Spirituosenmanufaktur im traditionellen Handwerksverfahren her
  • Arndt Weßel stellt die Spirituosen in seiner Edelbrennerei und Spirituosenmanufaktur im traditionellen Handwerksverfahren her
  • Foto: Nordik
  • hochgeladen von Nicola Dultz-Klüver

wd. Jork. Für ihren Premium Fruchtbrand Nordik Olland Herbstprinz Gold wurde die Nordik Edelbrennerei & Spirituosenmanufaktur in Jork kürzlich von Ministerpräsident Stephan Weil als "Kulinarischer Botschafter 2016" für Niedersachsen ausgezeichnet. Der Nordik Olland Herbstprinz Gold wird in traditioneller Handarbeit aus vollreifen Herbstprinz-Äpfeln aus dem Alten Land hergestellt. Das besondere Aroma mit seiner fruchtigen Note wird aus den knackigen, roten Früchten gewonnen. Seine geschmackliche Vollendung findet der edle Fruchtbrand durch das aufwendige Herstellungsverfahren. "Für den Herbstprinz Gold verwenden wir nur die besten handverlesenen Früchte", erklärt Arndt Weßel, der die Nordik Edelbrennerei in Jork seit September 2012 betreibt. "Die Früchte lassen wir für mehrere Monate im edlen Apfelbrand nachreifen, bevor wir den Auszug zu dieser einzigartigen Spezialität verarbeiten. Ein Verfahren, das wir derzeit als Norddeutschlands einziger Hersteller beherrschen", so Arndt Weßel.
Neben dem Herbstprinz Gold hält Firma Nordik diverse weitere leckere Spezialitäten wie Akvavite, Brände, Geiste und Fruchtliköre aus Altländer Obst bereit. Interessierte können die Spirituosen bei Nordik in Jork, Osterjork 140 (Obsthof Lefers) kaufen, aber auch an Seminaren und Führungen teilnehmen. Infos unter Tel. 04162-908 5601 und www.nordik-edelbrennerei.de.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.