Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Beim Estebrügger Markt steht das ganze Dorf Kopf

Wann? 16.09.2018 bis 17.09.2018

Wo? Buxtehuder Straße, 21635 Jork DEauf Karte anzeigen
Das Entenrennen auf der Este zieht stets viel Publikum an (Foto: Heimatverein von de Est)
Jork: Buxtehuder Straße |

In Estebrügge ist wieder zwei Tage lang Marktzeit mit buntem Programm


sb. Estebrügge.
Der Estebrügger Herbstmarkt hat schon eine sehr lange Tradition, denn erstmals wurde er 1595 urkundlich erwähnt. Er findet alljährlich am dritten September-Wochenende statt, das in diesem Jahr auf den 15. und 16. September fällt. Veranstalter ist der "Heimatverein von de Est", der im Juli 2006 aus der ehemaligen "Werbegemeinschaft Este" hervor gegangen ist. Unterstützt wird die Veranstaltung sowohl von der ortsansässigen Geschäftswelt als auch von auswärtigen Unternehmern.

An den Ständen wird allerlei Kulinarisches angeboten. Zudem gibt es auf der Bühne in der Ortsmitte ein Unterhaltungsprogramm für jede Generation.

Den ersten Höhepunkt des Programms bildet am Samstag um 14.30 Uhr das beliebte Schubkarrenrennen. Die 2.644 Meter lange Strecke kann sowohl von Einzelpersonen als auch von Teams absolviert werden. Abends gibt es Livemusik unter freiem Himmel mit der Gruppe "Elbsand", eine Disco mit der Feuerwehr sowie den traditionellen Kneipenbummel.
Am Sonntag fällt um 14 Uhr der Startschuss für das große Entenrennen. Die Gummitiere gibt es im Vorverkauf bei der Feuerwehr. Zudem stehen Unterhaltung für Kinder, ein Gastspiel der "Kleinen Jorker Bühne" und vieles mehr auf dem Programm.

Fester Bestandteil des Estebrügger Marktes ist das Markträtsel. Teilnehmer müssen erraten, wie viele Roggenkörner in dem Brot verarbeitet wurden, das im Fenster der Brückenbäckerei zu sehen ist. Teilnahmescheine werden bis Samstag, 18 Uhr, auf dem Markt entgegen genommen. Die Gewinner werden dann am Sonntag um 18 Uhr auf dem Markt bekannt gegeben. Um einen der tollen Preise zu ergattern, muss man jedoch persönlich anwesend sein.

Das Programm auf einen Blick

Samstag, 15. September
14 Uhr: Eröffnung durch die Jorker Show-Band
14.30 Uhr: Schubkarrenrennen mit anschließender Siegerehrung
20 Uhr: Livemusik mit "Elbsand". Kneipenbummel. Disco bei der Feuerwehr
Sonntag, 16. September
14 Uhr: Entenrennen mit anschließender Siegerehrung. Auftritt mit dem "Samba Werk" aus Stade
17.30 Uhr: Auflösung des Markträtsels
Außerdem: Zauberer Hokus. Gastspiel der "Kleinen Jorker Bühne"
An beiden Tagen
Flohmarkt
Unterhaltungsprogramm für Kinder
Musik mit der Gruppe "Strandgut"
Fotoausstellung "Schulen im Alten Land" in der Sparkasse
Kaffeestube und Spezialitäten aus dem neuen Backofen der Bäckerei