Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Bezirksdamen treffen sich in Jork

(Foto: BSV Stade)
ab. Jork-Borstel. In den Räumen des Schützenvereins Jork-Borstel kamen jüngst die Damenleiterinnen des Bezirksschützenverbands Stade (BSV Stade) zusammen. Neben vielem Neuen aus dem Bezirks- und Landesverband berichtete das Leitungsteam des Bezirks Stade über das Thema Aufbewahrung von Waffen zu Hause und die neue Datenschutzverordnung. Außerdem waren viele der anwesenden Schützinnen überrascht über die zahlreichen Landesrekorde, die von Sportlern des BSV Stade in diesem Jahr erzielt worden waren. Als weiteren Tagesordnungspunkt stellte der Referent Pistole des BSV, Johann Scharf, die Disziplin "Luftpistole Mehrkampf" vor. Bezirksjungendleiter Marc Lichtmess weihte die Damen in die Disziplin "Lichtpunktschießen" ein. Beide Disziplinen wurden anschließend mit großem Interesse ausprobiert. Die Bezirksdamen beschlossen auch, das Landesleistungszentrum in Bassum (Landkreis Diepholz) nach dessen Fertigstellung zu besuchen.