Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Showband Jork feiert 15-jähriges Bestehen

Alexander Cohrs (li.) löst Mirco Höft im Verein Showband Jork als 1. Vorsitzender ab (Foto: Showband Jork)

Programm begeisterte Publikum / Neuer Vorstand wird gewählt

ab. Jork. Mit einem unterhaltsamen Programm feierte jetzt die Showband Jork ihr 15-jähriges Bestehen. Unter dem Motto "Abenteuerland" erlebten 360 geladene Gäste in der Jorker Festhalle eine atemberaubende Bühnenshow.

Dabei präsentierte die Showband unter anderem Musik aus dem Musical "Tarzan", dem Kinofilm "Fluch der Karibik" und aus der Puppen- und Comedy-Serie "Muppet Show". Auch den Megahit "Thriller" von Michael Jackson gab die Band zum Besten, wobei ein ganzer Friedhof in der Festhalle aufgebaut wurde und die Musiker sich in Zombies verwandelten. Für fröhliche Stimmung sorgte auch der Song "Biene Maja", bei dem die Showband als Blumenwiese musizierte. Außerdem bot die Tanzgruppe "Showband Guard" Phantasievolles zur Musik von "Alice im Wunderland" dar.

Während der rund zweistündigen Show wurden verschiedene Bühnenbilder, Kostüme, bunte Lichter und Pyrotechnik gezeigt. Das Publikum bedankte sich mit minutenlangem Applaus.
An dem Abend sammelte die Showband 1.640 Euro an Spendengeldern ein. Diese kommen dem Mitternachtsbus in Hamburg und den Klinik-Clowns aus Stade zugute.
Mirco Höft, langjähriger 1. Vorsitzender der Showband Jork, nahm das Jubiläum zum Anlass seinen Abschied in der Leitung des Vereins bekanntzugeben. „Wenn es am Schönsten ist, soll man aufhören“, sagte der scheidende Vorsitzende, der im Jahr 2003 den Jorker Musikverein gegründet hatte. „Als Musiker werde ich den Verein natürlich weiter unterstützen." Zum neuen Vorsitzenden wurde Alexander Cohrs gewählt.

• Die Showband Jork sucht immer neue Mitglieder. Wer also Lust hat ein Instrument zu erlernen und moderne Musik zu spielen, kann sich im Internet informieren unter www.showabandjork.com.