Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Altländer Butterkuchenlauf: Für jeden Finisher gibt es ein Stück Butterkuchen

Wann? 21.10.2018 10:50 Uhr

Wo? Festplatz, Schützenhofstraße, 21635 Jork DEauf Karte anzeigen
Ein beliebtes Sportevent: Beim Altländer Butterkuchenlauf starten jedes Jahr etwa 800 Teilnehmer Fotos: archiv
Jork: Festplatz | Zum achten Altländer Butterkuchenlauf laden Veranstalter Torsten Mohr von der Laufschule Altes Land und rund 90 ehrenamtliche Helfer am Sonntag, 21. Oktober, ein. Etwa 800 Läufer und Walker starten jedes Jahr auf dem Festplatz in Jork, um wahlweise auf idyllischen Strecken von 18,5 Kilometer (diese Strecke ist neu), zwölf oder 6,5 Kilometer durch die Obstplantagen und am Deich entlang zu laufen. Den Anfang machen um 10.50 Uhr die Läufer, die "Das lange Elend", die 18,5 Kilometer lange Strecke, bewältigen möchten. Es folgt der Nachwuchs um 11 Uhr beim "Kinder Fun Run", der ohne Zeitmessung durchgeführt wird. Jedes Kind erhält eine Medaille.
Um 12 Uhr und 12.10 Uhr machen sich dann die Erwachsenen auf den zwölf und anschließend den 6,5 Kilometer langen Weg. Möglich ist zudem, beide Rundkurse in einer Staffel mit jeweils vier Läufern zu bewältigen. "Damit können auch Interessierte teilnehmen, die kürzere Strecken laufen möchten", sagt Torsten Mohr.
Sportinteressierte, Familien, Firmenteams, Schulklassen und auch Integrationssportler nutzen gerne diese Möglichkeit, aktiv an der Veranstaltung teilzunehmen.
Eine Besonderheit ist der Lauf mit Hunden ab 12.20 Uhr. Die Idee, eine Laufveranstaltung für Hundebesitzer anzubieten, war vor acht Jahren auch die Gründungsidee für den Altländer Butterkuchenlauf. "In Norddeutschland waren wir die ersten Veranstalter, die einen Lauf mit Hunden anbieten", sagt Torsten Mohr. Im Anschluss um 12.25 Uhr starten die Walker.
Im Ziel wartet dann die Belohnung für die sportliche Leistung: Jeder Läufer bekommt ein Stück frischen Altländer Butterkuchen.
• Anmeldung bis zum 12. Oktober online über www.butterkuchenlauf.de.


Altländer Butterkuchenlauf
Samstag, 21. Oktober
ab 10.50 Uhr
Festplatz Jork

Kinderlauftreff und Parken

• Lauftreff für die Kleinsten: Zur Vorbereitung auf den Butterkuchenlauf bietet Annika Heinsohn Kindern am Samstag, 13. Oktober, um 10 Uhr einen Lauftreff auf dem Festplatz in Jork an. Auch Geschwisterkinder sind willkommen.
• Parkplätze: Parken können Teilnehmer und Zuschauer im Industriegebiet Ostfeld, auf dem öffentlichen Parkplatz vor Rewe (Zum Gräfenhof/Gräfengericht) oder auf dem Parkplatz der Grundschule (Westerminnerweg). Alle Parkplätze sind fußläufig nicht weiter als fünf Minuten vom Festplatz entfernt.