Zwischen Guderhandviertel und Dollern: Bei Überholvorgang Pkw übersehen

Der Überholvorgang eines 36-Jährigen endete im Straßengraben
2Bilder
  • Der Überholvorgang eines 36-Jährigen endete im Straßengraben
  • Foto: Polizei
  • hochgeladen von Alexandra Bisping


Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall auf der L125

(ab). Zwischen Guderhandviertel und Dollern kam es am Mittwoch gegen 8 Uhr auf der L125 zu einem Verkehrsunfall mit zwei Verletzten. Der 36-jährige Fahrer eines Peugeot war in Fahrtrichtung Dollern unterwegs und wollte einen Lkw überholen. Dabei übersah er den entgegenkommenden Nissan und wich nach links auf den Fuß-Radweg aus. Dabei verlor er die Kontrolle über seinen Pkw, schleuderte gegen das entgegenkommende Fahrzeug und den Lkw und raste in den Straßengraben. 

Der Peugeot-Fahrer und die 26-jährige Nissan-Fahrerin wurden verletzt, beide Pkw durch den Unfall total beschädigt. Die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf mehr als 15.000 Euro.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden unter Tel. 04142 - 811980.

Der Überholvorgang eines 36-Jährigen endete im Straßengraben
Bei dem Unfall auf der L125 gab es zwei Verletzte

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.