Etliche aktuelle Auftritte
Volles Programm der Altländer Shantys

Der Altländer Shanty-Chor in seinem Element
  • Der Altländer Shanty-Chor in seinem Element
  • Foto: ASC
  • hochgeladen von Susanne Laudien

sla. Lühe. Der Altländer Shantychor wird in den nächsten Monaten wieder verstärkt für maritime Stimmung sorgen. Wer gestern und heute den Auftritt auf dem Hamburger Messegelände bei "Online Marketing Rockstars" (OMR), der größten Wissens- und Inspirations-Plattform für die Digital- und Marketingszene in Europa, verpasst hat, findet weitere Gelegenheit: Etwa am nächsten Sonntag, 22. Mai, beim Leuchtturmfest in Grünendeich. Die Erlöse dieser Veranstaltung werden der Ukraine-Hilfe gespendet.
Vom 27. bis 29. Mai sind die Altländer Shantys bei den Hansetagen in Neuss am Rhein. "Wir vertreten dort als Kulturbotschafter die Hansestadt Buxtehude gemeinsam mit weiteren Akteuren", so der 1. Vorsitzende Uwe Richters. Am Samstag, 11. Juni, folgt ein Auftritt auf dem Ewer Margareta in Buxtehude mit Shantys und Maritimem auf dem Plattbodenschiff mitten in der Altstadt. Am 26. Juni sind die Altländer Shantys im Seefahrer-Hotel in Osten im Landkreis Cuxhaven bei einem Live-Konzert im Osteland, einer stimmungsvollen Location. Am 16. und 17. Juli findet das Shantyfestival im Gewerbepark Grünendeich mit sechs befreundeten Gastchören statt - und zeitgleich am 16. Juli die Oldtimer-Rallye des Classic Club Niederelbe.
Das Kreis-Chorfest am 18. September findet auf Hof Oelkers in Wenzendorf statt. Die Altländer Shantys und neun weitere Chöre präsentieren sich bei der Veranstaltung in der Nordheide. Weitere Informationen und Einzelheiten siehe unter www.aschor.de/landgang.

Autor:

Susanne Laudien aus Buxtehude

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.