Gartenhausbrand - Feuerwehr verhindert übergreifen der Flammen

Die Feuerwehr löschte den Brand
  • Die Feuerwehr löschte den Brand
  • Foto: Feuerwehr Gemeinde Neu Wulmstorf
  • hochgeladen von Thomas Lipinski

mi. Neu Wulmstorf. Das hätte schlimmer ausgehen können: Am vergangenen Samstagmittag geriet im Neu Wulmstorfer Wohngebiet "Apfelgarten" - aus noch ungeklärter Ursache - ein Gartenhäuschen in Brand. Der Besitzer versuchte, das Haus mit dem Gartenschlauch zu löschen. Die schnell herbeigerufene Feuerwehr konnte gerade noch verhindern, dass die Flammen auf das angrenzende Wohnhaus des Manns übergriffen. 

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.