Mieser Betrug auf Supermarktparkplatz in Neu Wulmstorf
Großherzigkeit wird bestraft

as. Neu Wulmstorf. Mieser Betrug: Ein 80-jähriger Neu Wulmstorfer wurde Opfer seiner Großherzigkeit. Am Donnerstag wurde er gegen 11.40 Uhr auf einem Supermarktparkplatz in der "Wulmstorfer Wiesen" angesprochen. Die ihm unbekannte Frau bat um eine Spende. Der Mann wollte 20 Euro Spenden und übergab ihr einen 50-Euro-Schein. Die unbekannte Frau nahm den Schein an und beriet sich kurz mit einer weiteren Frau. Plötzlich liefen die beiden Damen davon.
Hinweise zu den beiden unbekannten Frauen bitte an die Polizeistation Neu Wulmstorf unter Tel. 040-70013860 oder an das Polizeikommissariat Seevetal unter Tel. 04105-6200.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.