Schuppen in Elstorf brannte lichterloh

Die Feuerwehren waren mit mehr als 30 Einsatzkräften vor Ort, 
um den Brand zu löschen
  • Die Feuerwehren waren mit mehr als 30 Einsatzkräften vor Ort,
    um den Brand zu löschen
  • Foto: Bruhn / Feuerwehr
  • hochgeladen von Bianca Marquardt

bim. Elstorf. Ein Schuppen im Neu Wulmstorfer Ortsteil Elstorf- Bachheide brannte am Donnerstagmorgen lichterloh. Die Feuerwehren Elstorf, Rade und Neu Wulmstorf waren gegen 7.50 Uhr alarmiert worden. Als die Einsatzkräfte eintrafen, stand der unmittelbar ans Wohnhaus grenzende Schuppen bereits in Flammen. Mehrere Trupps unter Atemschutz begannen mit dem Löschen. Da das Feuer sich bereits auf das Dach und den Dachunterschlag ausbreitete, mussten die Retter Teile des Daches aus der Drehleiter hinaus aufnehmen. Während ein Teil der Feuerwehrleute den Brand von mehreren Seiten löschte, um ein Übergreifen des Feuers auf das Wohnhaus zu verhindern, suchte ein anderer Trupp das Innere des Gebäudes mit Wärmebildkameras nach Glutnestern ab.

Autor:

Bianca Marquardt aus Tostedt

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen