Streit mit Schlagring

tp. Rübke. Zwei Männer (25 und 27) gerieten in der Nacht auf Sonntag in Rübke in einen Streit. Es kam zu einer Prügelei. Einer der Kontrahenten setzte als Waffe einen Schlagring ein. Die Polizei schritt ein und erteilte Strafanzeigen wegen gefährlicher Körperverletzung und Verstoßes gegen das Waffengesetz. Schlagringe sind verboten.

Der genaue Hergang der Auseinandersetzung ist noch unklar. Die Streithähne standen unter Alkoholeinfluss.

Autor:

Thorsten Penz aus Stade

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.