Täter konnte flüchten - Großfahndung nach Einbruch in Elstorf

thl. Elstorf. Mit zehn Streifenwagen und einem Hubschrauber hat die Polizei am Montagvormittag in Elstorf nach einem Einbrecher gesucht - leider vergeblich. Der Unbekannte war gegen 9.20 Uhr in ein Wohnhaus in der Straße Fliegenmoor eingestiegen. Als die Bewohnerin plötzlich nach Hause kam, ergriff der Gauner sofort die Flucht durch ein offen stehendes Fenster. Sofort wählte das Einbruchsopfer den Notruf.
Er wird wie folgt beschrieben: männlich, etwa 1,80 Meter groß, blauer Oberkleidung, fast Glatze. Der Unbekannte war sehr dünn und trug eine Tasche mit einem "Snoopy"-Aufkleber bei sich.
• Hinweise an den Zentralen Kriminladienst in Buchholz, Tel. 04181 - 2850.

Autor:

Thomas Lipinski aus Winsen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen