Messerstiche in Neu Wulmstorf
Zeugensuche nach versuchtem Totschlag

thl. Neu Wulmstorf. Am vergangenen Sonntag kam vor dem Freibad in Neu Wulmstorf zu einer Attacke eines 21-Jährigen gegen einen 16-Jährigen. Der Jüngere wurde dabei durch einen Messerstich in den Rücken verletzt.
Die Ermittler der Polizei suchen jetzt weitere Zeugen für diesen Vorfall. Nach bisherigen Erkenntnissen gehörten der Täter und das Opfer zu zwei unterschiedlichen Gruppen, welche sich zuvor im Freibad aufgehalten haben. Bereits dort soll es zu Streitigkeiten und körperlichen Auseinandersetzungen zwischen den Gruppen gekommen sein, welche sich dann vor dem Freibad fortgesetzt haben.
Da nicht auszuschließen ist, dass bislang unbekannte Zeugen die Auseinandersetzungen und den eigentlichen Messerstich mit ihrem Handy aufgenommen haben, werden auch diese gebeten, sich bei der Polizei unter Tel. 04181 - 2850 zu melden. Der Täter sitzt seit Dienstag in Untersuchungshaft.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen