Apenser Landfrauen spenden für Buxtehuder Tafel

Die Landfrauen-Vorsitzende Andrea Beckdorf (Mitte) überreicht den "Scheck" an Tafelleiter Bernd Hofmann
  • Die Landfrauen-Vorsitzende Andrea Beckdorf (Mitte) überreicht den "Scheck" an Tafelleiter Bernd Hofmann
  • Foto: Ina Osterholz
  • hochgeladen von Alexandra Bisping

ab. Buxtehude. Strahlende Gesichter bei den Mitarbeitern der "Buxtehuder Tafel": Kürzlich überreichte die Vorsitzende der "Landfrauen auf dem Delm" Andrea Beckdorf einen Scheck über 600 Euro an Tafelleiter Bernd Hofmann. Während ihrer Adventsfeier hatten die Landfrauen gesammelt und den Betrag auf 600 Euro aufgerundet.

Allein in Buxtehude nehmen rund 700 Menschen die Unterstützung der Tafel in Anspruch, darunter auch viele Asylbewerber und Flüchtlinge. Die Mitarbeiter der Tafel sammeln überschüssige, aber qualitativ einwandfreie Lebensmittel und geben sie an bedürftige Menschen gegen einen kleinen Kostenbeitrag weiter. Diese werden bei der Tafel für anfallende Kosten eingesetzt, wie beispielsweise die Räumlichkeiten an der Hansestraße 1 und die Betriebskosten für das Fahrzeug. Weitere Infos zur Buxtehuder Tafel unter www.st-petri-buxtehude.de.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.