Bunt geschmückt durch Buxtehude-Ottensen

Ein Prost auf die Ernte! Helmut Matthes genießt sein Getränk aus einem lasierten Horn
2Bilder
  • Ein Prost auf die Ernte! Helmut Matthes genießt sein Getränk aus einem lasierten Horn
  • hochgeladen von Alexandra Bisping

Zahlreiche Dorfbewohner feiern fröhliches Erntefest / Umzug mit dekorierten Fuhrwerken

ab. Ottensen. röhliche Stimmung bei strahlendem Sonnenschein und wunderschön verzierten Erntewagen: Halb Ottensen war am Samstagnachmittag anlässlich des Erntefestes unterwegs, um während des Umzugs und beim anschließenden Kaffee- und Kuchenschmaus zu feiern. Gut gelaunt ging es auch auf dem Wagen der Familien Matthes und Siebert zu: Die „Ur“-Ottenser hatten sich als Steinzeitmenschen verkleidet und ließen mit sichtlichem Spaß passende Sprüche und Urlaute erklingen. „Das Horn habe ich heute Morgen noch bei einem Rind abgesägt“, ulkte Helmut Matthes, bevor er aus dem Gefäß trank. Kinderchöre und Spielmannszug sorgten dort für den musikalischen Rahmen.

Auch Henke (8) aus Ottensen war mit seiner Familie vor Ort, hatte zuerst die bunt geschmückten Fuhrwerken bewundert und danach mit seinen Geschwistern das Festgelände gestürmt. „Bevor wir das Kuchenbüffet besuchen, entern die Kinder erst mal die Hüpfburg“, verriet seine Mutter, Andrea Raabe.

Ein Prost auf die Ernte! Helmut Matthes genießt sein Getränk aus einem lasierten Horn
Ottenser Einwohner und weitere Gäste genossen die Sonne und das Unterhaltungsprogramm

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.