Neu Wulmstorf: Katzengraben entmüllt und Baum gefällt

bc. Neu Wulmstorf. Vor wenigen Wochen hat das WOCHENBLATT dank der Hinweise zweier aufmerksamer Bürger zwei Mängel in Neu Wulmstorf öffentlich gemacht. Jetzt wurden diese beseitigt. Zum einen hat der Baubetriebshof den Wasserlauf rund um das Neubaugebiet Apfelgarten - den sogenannten Katzengraben - von Müll, Styropor, Plastikplanen und sonstigen Bauabfällen befreit. Darüber hinaus hat die Lutherkirche eine nach einem Sturm abgeknickte Baumspitze entfernen lassen. Der Ast hing bedrohlich über dem Spielplatz des Lutherkindergartens. "Aus Sicherheitsgründen haben wir gleich drei morsche Bäume fällen lassen", bestätigt Kiga-Leiterin Edith Scherl. Wie berichtet, hatte sich eine Anwohnerin um die Gesundheit der Kinder gesorgt.

Gemeindesprecher Michael Krüger weist in dem Zusammenhang auf das gemeindliche Online-Portal hin, auf dem Bürger in der Rubrik "Bürgertipps" Mängel im öffentlichen Raum an die Verwaltung melden können.

• Weitere Infos unter www.neu-wulmstorf.de

Autor:

Björn Carstens aus Buxtehude

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.