++ Unglaublich ++

Tierhasser erschießt Kater!

Eine Eiche als Zeichen
Pflanzaktion für Nachhaltigkeit in Neu Wulmstorf

sla. Neu Wulmstorf. Die Gemeinde Neu Wulmstorf gehört zu den 400 Städten und Gemeinden, die einen Eichensetzling vom Niedersächsischen Städte- und Gemeindebund ausgehändigt bekommen haben. Diese Aktion soll als Zeichen für mehr Nachhaltigkeit gesehen werden. Der Setzling wurde in Neu Wulmstorf von Bürgermeister Wolf-Egbert Rosenzweig eingepflanzt.
Die Gemeinde Neu Wulmstorf hat bereits einige Schritte unternommen, um die Nachhaltigkeit in den kommunalen Einrichtungen zu fördern und auszubauen. Dieser Gedanke soll künftig auch an die Unternehmen und privaten Haushalte weitergeben werden.
Die Gemeindverwaltung bedankt sich bei der Stiftung "Zukunft Wald" für diese großzügige Bereitstellung der Eichensetzlinge und weist in diesem Zusammenhang auch auf deren tolles Programm "Schulwälder gegen den Klimawandel" hin.

Autor:

Susanne Laudien aus Buxtehude

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen