Rathausquartier in Neu Wulmstorf wird schick gemacht

Das ehemalige Gebäude an der Bahnhofstraße 50 Ecke Grenzweg wurde bereits komplett abgerissen
2Bilder
  • Das ehemalige Gebäude an der Bahnhofstraße 50 Ecke Grenzweg wurde bereits komplett abgerissen
  • hochgeladen von Alexandra Bisping


Bau-Boom in der Gemeinde: HBI realisiert Wohn- und Geschäftshaus gegenüber Rathaus

ab. Neu Wulmstorf. ab. Neu Wulmstorf. Gleich zwei Bauvorhaben werden gegenüber des Neu Wulmstorfer Rathauses an der Bahnhofstraße Ecke Grenzweg umgesetzt. Wie bereits berichtet, entsteht seit einigen Monaten auf dem ehemaligen Hoyer-Gelände ein Gebäude mit 14 Wohneinheiten zwischen 70 und 100 Quadratmetern samt 700 Quadratmetern Gewerbefläche. Gegenüberliegend setzt nun die Nottensdorfer Immobiliengesellschaft HBI an der Bahnhofstraße 50 ihr Vorhaben eines Wohn- und Geschäftshauses um.

Und das Bauvorhaben schreitet zügig voran. Erst Mitte September hatte der Bauausschuss der Gemeinde für dieses Projekt grünes Licht gegeben, das frühere VGH-Gebäude wurde bereits abgerissen.

Geplant sind insgesamt 26 Wohnungen in einer Größe von 34 bis 78 Quadratmetern mit ein bis drei Zimmern. „Ein Geschoss wird komplett barrierefrei sein“, sagt Christian Freudenthal, Leiter Bau- und Projektentwicklung bei der HBI. Dabei handele es sich um zehn Wohneinheiten.

Im Erdgeschoss des zukünftigen Gebäudes ist auf einer Fläche von 585 Quadratmetern außerdem eine Ladenzeile mit Platz für drei Gewerbe vorgesehen. Einen Interessenten für die größte Fläche von 320 Quadratmetern gebe es bereits, so Freudenthal. 47 Stellplätze, teilweise in einer Tiefgarage, sind ebenfalls geplant.

Die Wohneinheiten sind zur Vermietung vorgesehen, Verwaltung und Akquise bleiben weiter in der Hand der HBI. Wer Interesse habe, könne auf einer Warteliste aufgenommen werden. Freudenthal: „Vermietungsexposés wird es aber erst später geben.“

Auf der Baustelle wurde inzwischen eine große Fläche für den Bau der Tiefgaragen ausgebaggert. „Im Januar beginnen die Fundamentarbeiten“, sagt der Projektleiter. Die Fertigstellung des Gebäudes sei im ersten Quartal 2019 vorgesehen.

• Mehr unter www.hbi-immo-gmbh.de.

Das ehemalige Gebäude an der Bahnhofstraße 50 Ecke Grenzweg wurde bereits komplett abgerissen
Eine Visualisierung des zukünftigen Wohn- und Geschäftshauses
Autor:

Alexandra Bisping

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.