Sportlich durch die Wulmstorfer Heide

Das Orga-Team des Heidelaufs Rosy Schnack (v. li., SPD), Matthias Groth (DLRG), Dr. Björn Schulte-Rummel (SPD), Beathe Störmer (Heidesiedlung), Michael Bredow (DLRG), Pastor Florian Schneider (Lutherkirche), Tobias Handtke (vorne, v. li, SPD) und Fabian Störmer (Heidesiedlung)
  • Das Orga-Team des Heidelaufs Rosy Schnack (v. li., SPD), Matthias Groth (DLRG), Dr. Björn Schulte-Rummel (SPD), Beathe Störmer (Heidesiedlung), Michael Bredow (DLRG), Pastor Florian Schneider (Lutherkirche), Tobias Handtke (vorne, v. li, SPD) und Fabian Störmer (Heidesiedlung)
  • Foto: Jula Handtke
  • hochgeladen von Alexandra Bisping

Jetzt Training starten: Heidelauf mit Heideflair-Fest

ab. Neu Wulmstorf. Das Team des DLRG, der Verein Heidesiedlung, das Jugendzentrum "Blue Star" die Lutherkirchengemeinde und Mitglieder der SPD haben in Neu Wulmstorf wieder gemeinsam ein Programm für Jung und Alt organisiert: Ein mal mehr geht es für Jogger und Nordic Walker am Samstag, 2. Juni, auf die wunderschöne 10,5 Kilometer lange Strecke durch die Heide. Aber auch die jüngeren Läufer können zeigen, was in ihnen steckt. Für sie gibt es Distanzen von 300 bis 2.000 Metern, je nach Jahrgang. Für köstliche Leckereien, von Kuchenbuffet bis Bratwurst, sorgen die Heidesiedler. Mit etwas Neuem wartet die Lutherkirchengemeinde auf: Sie hat zum ersten Mal eine "Kirchenbude" mit vielen Überraschungen arrangiert. "Wir sind selbst absolut gespannt", sagt Pastor Florian Schneider.

Das Heideflair-Fest beginnt bereits um 13 Uhr wie in den Jahren zuvor am und um das Neu Wulmstorfer Freibad herum. Dort ist auch der Start und das Ziel der Läufe. Kinder zahlen keine Gebühr für die Teilnahme, Erwachsene sind mit 5 Euro dabei.
Die Kinderläufe starten um 14 Uhr, die Erwachsenen gehen um 17 Uhr auf die Strecke. Am Ende gibt es eine Siegerehrung sowie eine Verlosung unter allen Aktiven.
Anmeldungen ab jetzt unter heidelauf@gmx.de.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.