Walter Gast erhält außergewöhnliche Ehrung

Ausgezeichnet mit dem Feuerwehrehrenzeichen am Bande: Ortsbrandmeister Walter Gast (Mitte) mit Gemeindebrandmeister Stellvertreter Olaf Bruhn (li.) und Abschnittsleiter Elbe, Stellvertreter Michael Bulst
  • Ausgezeichnet mit dem Feuerwehrehrenzeichen am Bande: Ortsbrandmeister Walter Gast (Mitte) mit Gemeindebrandmeister Stellvertreter Olaf Bruhn (li.) und Abschnittsleiter Elbe, Stellvertreter Michael Bulst
  • Foto: Feuerwehr
  • hochgeladen von Alexandra Bisping

ab. Neu Wulmstorf. Oberbrandmeister Walter Gast wurde jetzt im Namen des Ministers für Inneres und Sport der Landesregierung Niedersachsen, Boris Pistorius, das Feuerwehr-Ehrenzeichen am Bande verliehen. Die außergewöhnliche Ehrung fand während der Jahresdienstversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Neu Wulmstorf statt. Walter Gast erhält damit als erster Feuerwehrmann des Landkreises Harburg diese Ehre, übergeben durch den stellvertretenden Abschnittsleiter Elbe, Michael Bulst.

Gast trat im Jahre 1986 in die Freiwillige Feuerwehr Neu Wulmstorf ein und hatte dort verschiedene Funktionen, unter anderem als Gruppenführer, Zugführer und Gemeindesicherheitsbeauftragter. 1993 bis 1999 war Walter Gast stellvertretender Gemeindebrandmeister in Neu Wulmstorf. Auch nach Beendigung seiner aktiven Dienstzeit im Jahre 2013 engagiert sich Gast in der Feuerwehr, unterstützt z.B. die Feuerwehr Neu Wulms­torf und den Förderverein der Feuerwehr bei Veranstaltungen und repräsentativen Anlässen, schult Führungskräfte aller vier Ortswehren, fördert und bildet den Nachwuchs aus und erstellt für die Feuerwehr objektbezogene Feuerwehrpläne in der Gemeinde.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen