SPD Neu Wulmstorf begrüßt Raumordnungs-Pläne des Landkreises

bc. Neu Wulmstorf. Die SPD in Neu Wulmstorf begrüßt den Entwurf des Regionalen Raumordnungsprogramms 2025 des Landkreises Harburg. In dem Papier wird der Gemeinde die sog. mittelzentrale Teilfunktion im Bereich Handel zuerkannt. Noch hat Neu Wulmstorf den Raumstatus eines Grundzentrums. Mit der Hochstufung würde die Gemeinde die Chance erhalten, mehr Gewerbe ansiedeln zu dürfen. Die Einzelhandelslandschaft könnte sich punktuell vergrößern. Die Brachflächen auf dem Möbel Meyn-Gelände an der B73 müssten für eine Entwicklung freigegeben werden, so die SPD-Meinung. Stichwort: geplante Famila-Ansiedlung.

Autor:

Björn Carstens aus Buxtehude

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.