Auszeit vom Weihnachtsstress

Farbenfrohes Beispiel: Vergangenes Jahr traten im Rahmen des Adventskalenders die "Caramba-Ladies" auf
  • Farbenfrohes Beispiel: Vergangenes Jahr traten im Rahmen des Adventskalenders die "Caramba-Ladies" auf
  • Foto: Florian Schneider
  • hochgeladen von Mitja Schrader

Lebendiger Adventskalender startet in Neu Wulmstorf / Kirchengemeinden laden ein

mi. Neu Wulmstorf. Bald startet der Lebendige Advent in Neu Wumstorf. Lebendiger Advent – das heißt: Von 18 Uhr bis 18.30 Uhr treffen sich jeden Abend in der Adventszeit vom 1. Dezember bis zum 23. Dezember an verschiedenen Adressen Menschen in Neu Wulmstorf vor einem geschmückten Fenster. Das Fenster trägt die Datumszahl des Tages wie bei einem Adventskalender. Jeden Abend gibt es eine Geschichte zu hören, es werden Lieder gesungen und dann gibt es Punsch oder Glühwein – natürlich alkoholfrei für die Kinder – und ein bisschen Weihnachtsgebäck.
Diese halbe Stunde des Tages ist genauso so kreativ und unterschiedlich gestaltet – wie die Menschen in Neu Wulmstorf unterschiedlich sind. In allem, was mit der Advents- und Weihnachtszeit auch verbunden ist, bietet der Lebendige Adventskalander genau die Atmosphäre, die allen Trubel und Stress, alles Aufgeblasene und konsumfettige in der Vorweihnachtszeit wohltuend unterbricht. Organisiert wird die Veranstaltung von den Neu Wulmstorfer Kirchengemeinden. "Wir freuen uns alle auf einen lebendigen, bunten und besinnlichen Adventskalender und sagen danke an alle, die in diesem Jahr dabei sind", so Pastor Florian Schneider

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.