Informationen für ältere Menschen
Gemeinde fördert Online-Forum für Senioren 50plus

sla. Neu Wulmstorf. Leider ist es traurige Gewissheit, dass die Corona-Pandemie bei älteren Mitbürger zu einer Isolation führt, die das psychische Wohl gefährden kann. Das Internet kann hier eine Lösung sein. Mehr als die Hälfte der Senioren (53 Prozent) benutzen bereits mindestens einmal pro Woche soziale Netzwerke. Die-Online Community 50plus „Forum für Senioren" (www.forum-fuer-senioren.de) bietet älteren Menschen einen sicheren sozialen Austausch mit Gleichaltrigen und Gleichgesinnten in einer geschützten Umgebung nach deutschen Rechts- und Sicherheitsstandards und mit neuester Webtechnologie und wird von der Gemeinde Neu Wulmstorf empfohlen. Sonst isolierte Menschen können in Foren diskutieren, sich in Gruppen organisieren, im Chat unterhalten, neuerdings auch per Video, und dadurch leichter neue Freunde finden. Das Ende der Corona-Krise ist nicht absehbar. Der aktuelle Lockdown verdeutlicht das Problem noch einmal auf dramatische Weise. Alle Angebote des Forums für Senioren sind kostenlos und verschlüsselt.

Autor:

Susanne Laudien aus Buxtehude

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.