"Wie sind die großen Stars?"

Die Rock Tale(r) Jürgen Rau (li.) und Richard Rossbach
  • Die Rock Tale(r) Jürgen Rau (li.) und Richard Rossbach
  • Foto: studio-b8.de
  • hochgeladen von Mitja Schrader

Antwort gibt es bei den "Rock Tales" von Jürgen Rau und Richard Rossbach mi. Neu Wulmstorf. Wie sind sie denn so, die großen Stars? Wenn jemand diese Frage beantworten kann, dann ist es Jürgen Rau während seiner "Rock Tales" am Samstag, 26. April ab 19 Uhr im Jugend- und Veranstaltungszentrum "Blue Star".
Jürgen Rau kennt die Musikbranche wie seine Westentasche, denn er war ein (Berufs-)Leben lang bei großen Plattenfirmen in verantwortlichen Positionen tätig. Über Musik hat er mehrere Bücher geschrieben und damit 300 erfolgreiche „Musikalische Lesungen“ absolviert. Ein Programm, das er mit einem Kollegen, dem Multi-Instrumentalisten und Echopreisträger Richard Rossbach, auf die Bühne bringt. "Rock Tales", das sind „Anekdoten nach Noten, Multimedia & Welthits live gespielt“. Dahinter verbergen sich (mit Bildern hinterlegte) von Jürgen Rau selbst erlebte Geschichten über Stars wie Eric Clapton, den Beatles, den Rolling Stones, Bob Dylan, Pink Floyd, Jimi Hendrix, den Scorpions, den BeeGees, Joe Cocker, Status Quo, Udo Lindenberg, Achim Reichel, Die Ärzte. Dazu werden die passenden Songs von A wie „Alles klar auf der Andrea Doria“ über „Lady In Black“ und „Rock Around The Clock“ bis Z wie „Zu spät“ gespielt. Die Vielfalt der Instrumente ist ebenfalls beeindruckend: Gitarren, Keyboards, Akkordeon, Mundharmonika, Mandoline, Kazoo, Trompete, Saxophon, Klarinette und Ukulele.
• Karten gibt es zum Vorverkaufspreis von 10 Euro im Bücher-forum in der Bahnhofstraße 20 sowie beim Kleeblatt im Bredenheider Weg 2, Restkarten (falls vorhanden) an der Abendkasse für 12 Euro. Kartenvorbestellung per E-Mail an k.schroeder@rh-neu-wulmstorf.de oder über die Mobilnummer 0172-2675206.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.